Der Frauenfußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sich überraschend mit sofortiger Wirkung von der Ex-Nationalspielerin Shelley Thompson getrennt.

Frauen: Wolfsburg

VfL trennt sich von Shelley Thompson

sid
15. Oktober 2009, 13:28 Uhr

Der Frauenfußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sich überraschend mit sofortiger Wirkung von der Ex-Nationalspielerin Shelley Thompson getrennt.

Über die Gründe der Trennung von der 25 Jahre alten Stürmerin wollte der Klub keine konkreten Angaben machen. "Es gab Differenzen in verschiedenen Bereichen. Weitere Aussagen gibt es von Vereinsseite nicht", erklärte Sportdirektor Bernd Huneke. Die zweimalige Nationalspielerin Thompson, deren Vertrag zum Saisonende ausgelaufen wäre, arbeitet allerdings weiter in der Marketing-Abteilung des Klubs. Für welchen Verein Thompson zukünftig spielen wird, ist noch offen.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren