Der doppelte Torschütze vom vergangenen Spieltag fehlt Schalke 04 im Bundesliga-Duell bei Arminia Bielefeld am Samstag womöglich. Spielmacher Lincoln klagt über Adduktoren-Probleme.

Schalker Lincoln droht in Bielefeld auszufallen

see
03. Mai 2005, 19:01 Uhr

Der doppelte Torschütze vom vergangenen Spieltag fehlt Schalke 04 im Bundesliga-Duell bei Arminia Bielefeld am Samstag womöglich. Spielmacher Lincoln klagt über Adduktoren-Probleme.

Schalke 04 muss im wichtigen Bundesliga-Spiel bei Arminia Bielefeld am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) voraussichtlich auf Spielmacher Lincoln verzichten. Der Doppel-Torschütze vom vergangenen Wochenende laboriert an Adduktoren-Problemen, konnte am Dienstag nicht trainieren und soll am Mittwoch nur eine Laufeinheit absolvieren.

Dagegen trainiert Torwart Frank Rost ab Mittwoch wieder mit der Mannschaft und kann voraussichtlich am Samstag spielen. Der Ex-Bremer hatte in der Vorwoche beim 3:3 gegen Bayer Leverkusen wegen einer Sprunggelenksverletzung pausiert.

Erstmals seit dem wochenlangen Reha-Aufenthalt in seiner Heimat Uruguay hat sich unterdessen Gustavo Varela zum Einzeltraining in Schalke zurückgemeldet. Wegen eines Innenbandrisses im Knie pausiert der Mittelfeldspieler seit fünf Monaten.

Autor: see

Kommentieren