Der FSV Mainz kann im Punktspiel am Samstag (15.30 Uhr, live bei Premiere) beim VfL Bochum wieder auf Torhüter Dimo Wache setzen. Der 31 Jahre alte Keeper hatte mit den Folgen einer Oberschenkelzerrung zu kämpfen.

Wache kehrt gegen Bochum in 05er-Kasten zurück

tw
29. April 2005, 16:50 Uhr

Der FSV Mainz kann im Punktspiel am Samstag (15.30 Uhr, live bei Premiere) beim VfL Bochum wieder auf Torhüter Dimo Wache setzen. Der 31 Jahre alte Keeper hatte mit den Folgen einer Oberschenkelzerrung zu kämpfen.

Im Kellerduell beim VfL Bochum steht beim FSV Mainz 05 (Samstag, 15.30 Uhr/live bei Premiere) der zuletzt angeschlagene Keeper Dimo Wache zwischen den Pfosten. Wegen einer Zerrung des hinteren Oberschenkels hatte der 31-jährige Wache in den vergangenen beiden Partien gegen Hannover 96 (2:0) und bei Borussia Mönchengladbach (1:1) pausieren müssen und war durch Christian Wetklo ersetzt worden. Definitiv verzichten muss FSV-Trainer Jürgen Klopp im Spiel beim Tabellen-16. aus Bochum auf den gesperrten Niclas Weiland, Jürgen Kramny (Prellung Fibulaköpfchen) und Ranisav Jovanovic (Oberschenkelzerrung).

Autor: tw

Kommentieren