Den Aufstieg in die Bezirksliga hat der SV Höntrop geschafft. Die Planungen für die neue Saison sind ebenso so gut wie abgeschlossen. Neben den bereits bekannten Neuzugängen Peter Küster, Ahmet Aksoy (beide VfB Günnigfeld), Mario Neumann (SW Wattenschied 08) und Mike Röslert (SV Sevinghausen), wechseln zudem Torhüter Christian Vilz sowie Stefan Groten (beide VfB Günnigfeld) zum Preins Feld.

Bochum: SV Höntrop mit weiteren Neuzugängen

Vilz und Groten kommen

27. April 2009, 20:42 Uhr

Den Aufstieg in die Bezirksliga hat der SV Höntrop geschafft. Die Planungen für die neue Saison sind ebenso so gut wie abgeschlossen. Neben den bereits bekannten Neuzugängen Peter Küster, Ahmet Aksoy (beide VfB Günnigfeld), Mario Neumann (SW Wattenschied 08) und Mike Röslert (SV Sevinghausen), wechseln zudem Torhüter Christian Vilz sowie Stefan Groten (beide VfB Günnigfeld) zum Preins Feld.

Mit ein, zwei weiteren Kandidaten werden außerdem noch Gespräche geführt.

Die Erwartungshaltung für die neue Liga bleibt dennoch zunächst bescheiden. "Unser Ziel ist natürlich erst einmal der Klassenerhalt", meint Trainer Dirk Rohrbach, der noch einen weiteren Wunsch hat: "Ich hoffe, dass wir der Staffel 13 zugeteilt werden."

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren