Schalkes Abwehrspieler Tomasz Hajto kann im Bundesliga-Spiel beim 1. FC Köln am Samstag wieder eingreifen. Der Pole hat eine Prellung im Fußgelenk auskuriert und trainiert wieder.

Hajto-Comeback gegen Köln

10. Februar 2004, 15:06 Uhr

Schalkes Abwehrspieler Tomasz Hajto kann im Bundesliga-Spiel beim 1. FC Köln am Samstag wieder eingreifen. Der Pole hat eine Prellung im Fußgelenk auskuriert und trainiert wieder.

Beim Auswärtssieg im Dortmunder Westfalenstadion zu Beginn der Rückrunde und gegen 1860 München war er nur Zuschauer. Jetzt greift Tomasz Hajto wieder an und kann den FC Schalke 04 schon im Auswärtsspiel beim abstiegsbedrohten 1. FC Köln (Samstag, 15.30 Uhr) unterstützen. Der 50-malige polnische Nationalspieler hat seine Prellung im Fußgelenk auskuriert und steht dem Cheftrainer der "Knappen", Jupp Heynckes, wieder zur Verfügung.

Autor:

Kommentieren