In der Bundesligapartie gegen Schalke 04 hofft der 1. FC Kaiserslautern auf einen neuen Zuschauer-Rekord. Am Samstag erwarten die Pfälzer auf dem ausverkauften Betzenberg zum ersten Mal 42.069 Zuschauer.

Schalke kommt! Kaiserslautern erwartet Zuschauer-Rekord

09. Dezember 2003, 18:38 Uhr

In der Bundesligapartie gegen Schalke 04 hofft der 1. FC Kaiserslautern auf einen neuen Zuschauer-Rekord. Am Samstag erwarten die Pfälzer auf dem ausverkauften Betzenberg zum ersten Mal 42.069 Zuschauer.

Ausgerechnet der finanziell angeschlagene Bundesligist 1. FC Kaiserslautern hofft auf einen neuen Zuschauer-Rekord. Mit 42.069 Plätzen wird der Betzenberg am Samstag in der Partie gegen Schalke 04 (15.30 Uhr/live bei Premiere) sein bislang höchstes Fassungsvermögen haben und eventuell ausverkauft sein. Die erhöhte Kapazität im Fritz-Walter-Stadion kommt zustande, weil auf der noch nicht fertiggestellten Osttribüne schon 1980 Sitzplätze genutzt werden können.

Der bisherige Spitzenwert wurde am 13. April 1999 gegen Rekordmeister Bayern München (2:1) mit 41.103 verkauften Tickets registriert. Nach der endgültigen Fertigstellung der Osttribüne stehen insgesamt rund 8000 neue Sitzplätze zur Verfügung.

Autor:

Kommentieren