Miroslav Stevic wird wohl in Zukunft beim VfL Bochum spielen. Der ehemalige Akteur von Borussia Dortmund soll das Mittelfeld der Bochumer verstärken. Zuletzt stand Stevic bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag.

VfL Bochum will Miroslav Stevic verpflichten

24. August 2003, 15:30 Uhr

Miroslav Stevic wird wohl in Zukunft beim VfL Bochum spielen. Der ehemalige Akteur von Borussia Dortmund soll das Mittelfeld der Bochumer verstärken. Zuletzt stand Stevic bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag.

Der VfL Bochum ist auf der Suche nach einer Verstärkung offenbar fündig geworden. Mittelfeldspieler Miroslav Stevic steht unmittelbar vor einem Wechsel an die Castroper Straße. "Er ist ein erfahrener Spieler, der uns im defensiven Mittelfeld weiterhelfen würde", sagte Trainer Peter Neururer, der aber entsprechende Informationen des TV-Senders Premiere noch nicht endgültig bestätigen wollte. Der VfL wird voraussichtlich am Montag den Transfer perfekt machen.

Stevic zuletzt arbeitslos

Der 33-Jährige Stevic, der seit Ablauf seines Vertrages beim türkischen Erstligisten Fenerbahce Istanbul im Mai arbeitslos ist, trainiert bereits seit drei Wochen bei den Westfalen mit. In Deutschland war Stevic zuletzt für Borussia Dortmund aktiv und erzielte in 91 Bundesliga-Spielen zwischen 1998 und 2002 für den BVB 8 Tore. 2002 hatte Trainer Werner Lorant, unter dem er schon bei 1860 München gespielt hatte, Stevic zu Fenerbahce geholt. Dort wurde sein Vertrag nach Ende der vergangenen Saison nicht mehr verlängert.

Autor:

Kommentieren