Oakland Raiders feuern Trainer Bill Callahan

as
02. Januar 2004, 15:36 Uhr

Bill Callahan ist nicht mehr Trainer der Oakland Raiders. Der letztjährige NFL-Vizemeister trennte sich von seinem Coach, nachdem die Raiders mit nur vier Siegen aus 16 Spielen die Play-offs deutlich verpasst hatten.

Die Oakland Raiders haben nicht einmal zwölf Monate nach der Qualifikation für den Super Bowl die Konsequenzen aus der jüngsten sportlichen Talfahrt in der National Footbal League NFL gezogen und Trainer Bill Callahan entlassen. Nach der Final-Niederlage im vergangenen Jahr gegen die Tampa Bay Buccaneers waren die Raiders nicht mehr in Form gekommen und beendeten die folgende Saison mit nur vier Siegen bei zwölf Niederlagen und ohne Chancen auf die Play-offs. Callahan ist nach Ende der regulären Spielzeit in der NFL am vergangenen Sonntag bereits der vierte Trainer, der sich einen neuen Verein suchen muss.

Autor: as

Kommentieren