Duisburg: Testspiele im Überblick

Bruckhausen macht das halbe Dutzend voll

mr
04. August 2006, 18:06 Uhr

Offensiv hui, defensiv pfui - so lautet die Erkenntnis beim TSV Bruckhausen nach dem Testspielwochenende und dem 6:4-Erfolg gegen Safakspor Oberhausen.

TSV Bruckhausen- Safakspor Oberhausen 6:4 (2:1)

Gleich sechs Mal hatten die Fans des Duisburger Bezirksligisten Grund zur Freude. Dass es trotz einer überragenden Offensivleistung nicht zu einem ungefährdeten Sieg reichte, lag an der häufig unsicher agierenden Hintermannschaft der Bruckhausener. Für den TSV trafen: Altun (3), Aydin, Tetecti, und Keiltan.

Glückauf Möllen- Hamborn 90 2:1 (0:1)

Bis zur Pause konnten die Hamborner gut mithalten. Kayoglu hatte die '90er verdient in Führung geschossen. Nach der Pause mussten sich die Duisburger aber dann doch dem spielstärkeren Landesliga- Neuling geschlagen geben.

VfB Frohenhausen- Hertha Hamborn 4:3 (2:0)

Erst nach der Pause - es stand bereits 2:0 für die Platzherren - wachten die Herthaner auf. Doch auch allerbeste Chancen blieben ungenutzt. So reichten die drei Tore von Keutjes, Arslan und Schimekl nicht zum möglichen Sieg.

Autor: mr

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren