Das Wimbledon-Märchen 2008 hat für Rainer Schüttler keine Fortsetzung gefunden. Der Korbacher musste sich im Halbfinale der All England Championships dem Weltranglisten-Zweiten Rafael Nadal aus Spanien glatt in drei Sätzen geschlagen geben.

Nadal zu stark für Schüttler

Drittes Finale gegen Federer in Serie

sid
04. Juli 2008, 18:23 Uhr

Das Wimbledon-Märchen 2008 hat für Rainer Schüttler keine Fortsetzung gefunden. Der Korbacher musste sich im Halbfinale der All England Championships dem Weltranglisten-Zweiten Rafael Nadal aus Spanien glatt in drei Sätzen geschlagen geben.

Nadal siegte mit 6:1, 7:6 (7:3), 6:4 und trifft im Finale am Sonntag auf den Weltranglisten-Ersten und Titelverteidiger Roger Federer aus der Schweiz.

Autor: sid

Kommentieren