Das Favoritentrio aus Radevormwald, Essen-Kray und Remscheid marschiert weiter vorne weg. Das Verfolgertrio, bestehend aus Tgd Essen-West sowie den Überraschungsmannschaften Tgd Hilgen und Spvg Schonnebeck folgt bereits mit gebührendem Fünf-Punkte-Abstand. Die Tgd Essen-West hat am Sonntag jedoch die Möglichkeit, nach oben aufzuschließen.

Landesliga 1 (NR): 11. Spieltag, Expertentipp von Lothar Steinhauer (Trainer FC Remscheid)

"Das wird ein ganz harte Nuss"

Aaron Knopp
27. Oktober 2006, 14:40 Uhr

Das Favoritentrio aus Radevormwald, Essen-Kray und Remscheid marschiert weiter vorne weg. Das Verfolgertrio, bestehend aus Tgd Essen-West sowie den Überraschungsmannschaften Tgd Hilgen und Spvg Schonnebeck folgt bereits mit gebührendem Fünf-Punkte-Abstand. Die Tgd Essen-West hat am Sonntag jedoch die Möglichkeit, nach oben aufzuschließen.

Voraussetzung dafür wäre ein Sieg beim Tabellendritten FC Remscheid. Das dürfte jedoch keine leichte Übung für die Turngemeinde werden; der FCR belegt in der Heimtabelle Platz eins, während die Essener auswärts bereits dreimal verloren. Remscheids Trainer Lothar Steinhauer hat dennoch großen Respekt vor den “Western“: „Die waren bereits vor der Saison ein ganz heißer Tipp von mir. Da treffen am Sonntag zwei der stärksten Mannschaften aufeinander, die beide um die Meisterschaft mitspielen. Das wir eine ganz harte Nuss.“
Lothar Steinhauer (Trainer FC Remscheid) tippt den 11. Spieltag:

Autor: Aaron Knopp

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren