Trotz des Abstiegs hat es Michael Klauß geschafft, zwei Stützen des Teams weiter an den VfB zu binden. Arne Janssen und Christian Flöth haben ihre Verträge am

Speldorf: Janssen und Flöth haben verlängert

Interesse an Güney

tr
27. Mai 2008, 08:41 Uhr

Trotz des Abstiegs hat es Michael Klauß geschafft, zwei Stützen des Teams weiter an den VfB zu binden. Arne Janssen und Christian Flöth haben ihre Verträge am "Blötter Weg" um ein Jahr verlängert. Der Sportliche Leiter der Speldorfer pustet durch: "Zum Glück, denn beide haben in der letzten Saison Herz gezeigt und genau diese Jungs brauchen wir."

Während mit Janssen ein gebürtiger Mülheimer Speldorf treu bleibt, zählt Flöth mittlerweile zu den Urgesteinen. "Arne hat eine klasse Entwicklung hinter sich", stellt Klauß dem 27-Jährigen Mittelfeld-Allrounder ein gutes Zeugnis aus. "Und über Flöthis Qualitäten müssen wir wirklich nicht viel sagen. Er ist in der Defensive eine Bank."

Und genau so einen Typen sucht der Funktionär auch für die Abteilung Attacke und hat seine Fühler nach Kleves Oktay Güney ausgestreckt. "Wir sind an ihm dran und probieren alles", bestätigt Klauß den Kontakt.

Autor: tr

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren