Die Planungen für die kommende Spielzeit laufen beim Verbandsligisten 1. FC Wülfrath schon seit geraumer Zeit. Nach den Vertragsverlängerungen diverser Leistungsträger kommen
nun auch zwei 19-jährige Talente zum Kader hinzu.

Wülfrath: Neuzugänge und ein Torwarttrainer

Lange kommt vom MSV, Rauner vom WSV

12. Mai 2008, 11:36 Uhr

Die Planungen für die kommende Spielzeit laufen beim Verbandsligisten 1. FC Wülfrath schon seit geraumer Zeit. Nach den Vertragsverlängerungen diverser Leistungsträger kommen
nun auch zwei 19-jährige Talente zum Kader hinzu.

Marcel Lange wechselt von der A-Jugend-Bundesliga-Truppe des MSV Duisburg zum Erbacher Berg, außerdem wurde Dominik Rauner vom Kooperationspartner WSV Borussia verpflichtet. Zudem gibt es erstmals einen Torwart-Trainer: Thomas Witeczek wird sich um die Keeper kümmern.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren