Als seine Team-Kollegen Dienstag in der Grotenburg zum Test aufliefen, war Adam Bodzek erneut zum Zuschauen verurteilt. Der Duisburger Youngster will nach seiner Leisten-Operation, bei der ihm rechts ein Netz eingesetzt wurde, nichts überstürzen.

MSV: Bodzek will 100 Prozent Fitness

Noch keine Vertrags-Unterschrift

tt
26. Januar 2008, 09:21 Uhr

Als seine Team-Kollegen Dienstag in der Grotenburg zum Test aufliefen, war Adam Bodzek erneut zum Zuschauen verurteilt. Der Duisburger Youngster will nach seiner Leisten-Operation, bei der ihm rechts ein Netz eingesetzt wurde, nichts überstürzen. "Wenn ich wieder voll bei der Mannschaft dabei bin, muss ich auch zu 100 Prozent fit sein. Sonst hat das alles keinen Zweck."

Im Trainingslager in Spanien schuftete "Bodze" zusammen mit dem ebenfalls lange ausgefallenen Nils-Ole Book. "Die medizinische Abteilung hat sich da richtig etwas einfallen lassen, drei Tage konnten wir sogar mit dem Ball arbeiten. Ich war ganz zufrieden."

Der Trip in die Sonne wurde nicht nur zum Schwitzen, sondern auch zum Sprechen genutzt. Bodzek: "Es ist schön zu wissen, dass der Club mit einem plant, aber ich habe noch nichts unterschrieben. Wir werden uns sicher noch Mal zusammensetzen müssen." Dann allerdings mit neuem Gesicht am Tisch: Sport-Manager Bruno Hübner!

Autor: tt

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren