Frank Conradi und Stefan Hau werden den Landesligisten SG Eintracht Gelsenkirchen auch in der kommenden Spielzeit trainieren. „Wir sind mit ihnen vollstens zufrieden und werden unseren dieses Jahr eingeschlagenen Weg weiter gehen“, erklärt Christian Berlin, zweiter Vorsitzender der Eintracht. Zudem konnte die SG drei Neuverpflichtungen für die Rückrunde bekannt geben. Mit Misel Mec (SC Hassel), Pascal Homberger (Hessler 06), und Olsi Llakaj kommen gleich drei neue Akteure zum Landesligazehnten.

Gelsenkirchen: Trainerduo verlängert bei der Eintracht

Drei Neue für den Klassenerhalt

21. Januar 2008, 17:07 Uhr

Frank Conradi und Stefan Hau werden den Landesligisten SG Eintracht Gelsenkirchen auch in der kommenden Spielzeit trainieren. „Wir sind mit ihnen vollstens zufrieden und werden unseren dieses Jahr eingeschlagenen Weg weiter gehen“, erklärt Christian Berlin, zweiter Vorsitzender der Eintracht. Zudem konnte die SG drei Neuverpflichtungen für die Rückrunde bekannt geben. Mit Misel Mec (SC Hassel), Pascal Homberger (Hessler 06), und Olsi Llakaj kommen gleich drei neue Akteure zum Landesligazehnten.

Mittelstürmer Olsi Llakaj spielte zuletzte beim albanischen Meister von 2006, KS Elbasan, und ist ehemaliger U 21-Nationalspieler von Albanien.

Bei Pascal Homberger, der sowohl in der Abwehr als auch im Mittelfeld eingesetzt werden kann, konnte sich die Eintracht noch nicht mit Hessler auf eine Freigabe einigen.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren