Bernd Schuster hat Argentiniens Nationaltorhüter Roberto Abbondanzieri zum FC Getafe geholt. Der Trainer des spanischen Primera-Division-Klubs erfüllte dem 33-Jährigen damit nach eigenen Aussagen einen Traum.

Abbondanzieri wechselt zu Schuster-Klub Getafe

jbo
16. Juli 2006, 13:21 Uhr

Bernd Schuster hat Argentiniens Nationaltorhüter Roberto Abbondanzieri zum FC Getafe geholt. Der Trainer des spanischen Primera-Division-Klubs erfüllte dem 33-Jährigen damit nach eigenen Aussagen einen Traum.

Trainer Bernd Schuster hat Argentiniens Nationaltorhüter Roberto Abbondanzieri von einem Wechsel zum spanischen Primera-Division-Klub FC Getafe überzeugt. Der 33 Jahre alte WM-Teilnehmer, der im Viertelfinale gegen Deutschland (1:1 n.V., 2:4 i.E.) nach einer Schulterverletzung durch Leonardo Franco ersetzt wurde, wird am Montag einen Vertrag über drei Jahre unterschreiben.

"Ich war die letzten zehn Jahre bei den Boca Juniors Buenos Aires. Dies ist meine einzige Chance, nach Europa zu wechseln. Die will ich auch nutzen. Für mich geht ein Traum in Erfüllung", sagte Abbondanzieri der argentinischen Sportzeitung Ole.

Autor: jbo

Kommentieren