Roger Federer ist von der französischen Sporttageszeitung L'Equipe zum dritten Mal in Folge als

L'Equipe kürt Federer zum "Sportler des Jahres"

Phelps und Loeb auf den Plätzen

sid
01. Januar 2008, 20:48 Uhr

Roger Federer ist von der französischen Sporttageszeitung L'Equipe zum dritten Mal in Folge als "Sportler des Jahres" ausgezeichnet worden. Bei der Wahl erhielt der Weltranglisten-Erste beinahe doppelt so viele Stimmen wie der zweitplatzierte US-Schwimmer Michael Phelps. Rallye-Weltmeister Sebastien Loeb belegte den dritten Platz. Federer ist nach dem siebenmaligen Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher erst der zweite Sportler, der die seit 1980 vergebene Auszeichnung drei Mal in Folge erhält.

Autor: sid

Kommentieren