Aufatmen bei Werder Bremen: Der Bundesligist kann beim Hinrunden-Abschluss am Samstag gegen Bayer Leverkusen (15.30 Uhr/live bei Premiere) wieder auf Spielmacher Diego zählen. Der Brasilianer hatte nach der 0:3-Pleite am vergangenen Dienstag in der Champions League beim griechischen Meister Olympiakos Piräus über muskuläre Problemen geklagt, meldete sich am Freitag aber einsatzbereit.

Grünes Licht für Diego

Sanogo fällt aus

sid
14. Dezember 2007, 18:20 Uhr

Aufatmen bei Werder Bremen: Der Bundesligist kann beim Hinrunden-Abschluss am Samstag gegen Bayer Leverkusen (15.30 Uhr/live bei Premiere) wieder auf Spielmacher Diego zählen. Der Brasilianer hatte nach der 0:3-Pleite am vergangenen Dienstag in der Champions League beim griechischen Meister Olympiakos Piräus über muskuläre Problemen geklagt, meldete sich am Freitag aber einsatzbereit.

Verzichten muss Trainer Thomas Schaaf dagegen auf Stürmer Boubacar Sanogo. "Boubacar hat einen Bluterguss und kann deswegen nicht richtig laufen", erklärte Schaaf. Der Ivorer hatte am Donnerstag im Training einen Pferdekuss abbekommen. Ausfallen wird zudem Mannschaftskapitän Frank Baumann (Adduktorenbeschwerden).

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren