Das drohende Tauziehen um die Vertragsverlängerung von Torhüter Tim Wiese bei Bundesligist  Werder Bremen ist nun doch ausgeblieben. Beide Parteien haben sich überraschend schnell auf eine weitere Zusammenarbeit bis 2012 geeinigt. Das bestätigte Wieses  Berater Roger Wittmann Sport Bild online.

Wiese bleibt bis 2012 im Werder-Tor

Erst Hick-Hack, dann Einigung

sid
19. Oktober 2007, 17:49 Uhr

Das drohende Tauziehen um die Vertragsverlängerung von Torhüter Tim Wiese bei Bundesligist Werder Bremen ist nun doch ausgeblieben. Beide Parteien haben sich überraschend schnell auf eine weitere Zusammenarbeit bis 2012 geeinigt. Das bestätigte Wieses Berater Roger Wittmann Sport Bild online.

Noch am Mittwoch waren die Verhandlungen über eine weitere Zusammenarbeit als gescheitert gewertet worden. Werder-Manager Klaus Allofs hatte erklärt, man schaue, welche Spieler auf dem Markt seien. Wiese sollen Angebote aus England und Spanien vorgelegen haben.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren