Uwe Laurenz, Coach des Westfalen Oberligisten Eintracht Rheine, zeigt sich aufgrund großer personeller Probleme in der Hinrunde zufrieden mit Tabellenplatz neun.

Eint. Rheine

"Von junger Mannschaft nicht zu viel erwarten"

02. Januar 2017, 09:07 Uhr
Foto: Michael Ketzer

Foto: Michael Ketzer

Uwe Laurenz, Coach des Westfalen Oberligisten Eintracht Rheine, zeigt sich aufgrund großer personeller Probleme in der Hinrunde zufrieden mit Tabellenplatz neun.

Uwe Laurenz, wie fällt Ihr Fazit der abgelaufenen Hinrunde aus?
Sehr geteilt. Wir haben uns deutlich mehr vorgenommen und wollten etwas näher an der Spitzengruppe sein, was uns leider nicht gelungen ist. Wir haben über die gesamte Hinrunde massive personelle Probleme gehabt. Zwei Spieler sind spät ins Ausland gewechselt, Nils Woltering hatte einen Kreuzbandriss und immer wieder wurden die Spieler von kleineren Verletzungen geplagt. Ich weiß gar nicht, wie oft wir überhaupt mit derselben Elf auflaufen konnten. Wir haben außerdem viele junge Spieler im Kader, die erst noch die Oberliga richtig kennen lernen müssen. Ein paar Niederlagen hatten sicher auch etwas mit fehlendem Biss zu tun.

Wird es in der Winterpause personelle Veränderungen geben?
Zur Zeit haben wir nichts vor und werden daher wohl niemanden verpflichten. Wir sind in Gesprächen mit unseren Spielern und schauen, ob jemand unzufrieden ist. Allerdings können wir in der aktuellen Konstellation niemanden einfach so abgeben. Wir brauchen den kompletten Kader und daher sind Abgänge sehr unwahrscheinlich.

Was erhoffen Sie sich von der Rückrunde?
Wir wollen in der oberen Tabellenhälfte eine solide Rolle spielen und mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Dann schauen wir mal, was nach oben noch so geht. Wenn viele Jungs von ihren Verletzungen zurückkehren, traue ich der Mannschaft noch einiges zu. Mit dem Verletzungspech auf dem Rücken müssen wir aber mit der aktuellen Tabellensituation zufrieden sein können und dürfen nicht zu viel von der Mannschaft verlangen.

Wann starten Sie in die Vorbereitung und wird es ein Trainingslager geben?
Am 06. Januar starten wir mit dem Training, bereits einen Tag später spielen wir bei den Hallenstadtmeisterschaften mit. Am 05. Februar starten wir dann bereits mit dem Kreispokalspiel gegen Neuenkirchen. Ein Trainingslager ist nicht eingeplant.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren