Was ist denn bei Borussia Dortmund los? Mario Götze hat aus dem BVB-Kraftraum ein merkwürdiges Video bei instagram gepostet.

MannequinChallenge

Götze postet irres Kraftraum-Video

RS
06. November 2016, 15:37 Uhr
Foto: Screenshot Instagram

Foto: Screenshot Instagram

Was ist denn bei Borussia Dortmund los? Mario Götze hat aus dem BVB-Kraftraum ein merkwürdiges Video bei instagram gepostet.

Zu sehen sind dort André Schürrle, Marco Reus, Shinji Kagawa, Marcel Schmelzer, Roman Weidenfeller, Julian Weigl, Erik Durm, Felix Passlack und Jo-Hoo Park. Allesamt Personen, die auf dem Trainingsgelände der Schwarz-Gelben täglich zu sehen sind. Das Besondere: Keiner der Spieler bewegt sich. Kein Zucken, kein Atmen, kein Blinzeln.

Doch keine Sorge. Zwar schrieb ein User unter das Video „Oh nein, jetzt haben sie die Bewegungsabläufe vom HSV einstudiert“. Aber jeder BVB-Fan kann ganz beruhigt sein: Alle Spieler sind nach wie vor voll funktionstüchtig. Hinter dem Video steckt ein Trend, der aus den USA allmählich nach Europa schwappt.

#MannequinChallenge nennt der sich. Den Ursprung hat die Aktion bei einem Konzert des Rap-Duos „Rae Sremmurd“. Als die Gruppe in Denver auftrat, bat sie ihre Fans, sich nicht zu bewegen. Daher auch der Name der Aktion. „Mannequin“ bedeutet Schaufensterpuppte – so sehen die BVB-Stars in dem Video auch aus.

[url]https://www.instagram.com/p/BMd_sN4jbsd/?taken-by=reviersport[/url]

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren