Regionalligist Rot-Weiss Essen trifft am Freitagabend (19.30 Uhr) im Revierderby auf die SG Wattenscheid 09.

RWE

So sieht das Lazarett aktuell aus

Krystian Wozniak
26. Oktober 2016, 16:04 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Regionalligist Rot-Weiss Essen trifft am Freitagabend (19.30 Uhr) im Revierderby auf die SG Wattenscheid 09.

RWE-Trainer Sven Demandt hat gegen die 09er bis auf Jeffrey Obst und Frank Löning, die sich bereits im Lauftraining befinden, die Qual der Wahl. Denn seit Wochenbeginn absolvieren auch die zuletzt kranken beziehungsweise verletzten Kamil Bednarski und Kasim Rabihic alle Einheiten mit der Mannschaft. "Das sieht gut aus. Beide ziehen voll mit und haben keine Beschwerden. Nach aktuellem Stand sind sie ein Thema für Freitag", berichtet Demandt.

Obst und Löning könnten laut Demandt in der kommenden Woche wieder ein Thema für das Mannschaftstraining sein. Anders sieht es beim Langzeitverletzten Kai Druschky aus. "Der Junge absolviert seine Rhea. Wir lassen ihn da in Ruhe, um nicht unnötig Druck aufzubauen. Er wird noch einige Zeit brauchen", sagt Demandt.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren