Der „Hit“ des 4. Spieltages erwartet die Zuschauer im alten Wickeder Pappelstadion. Dort trifft der Dritte Westfalia Wickede auf den Vierten Gurb. Spor Bergkamen. Eigentlich sollte das Spitzenspiel an die Einweihung der neuen Kunstrasenanlage gekoppelt sein, doch der Fortgang der Bauarbeiten fiel dem Dauerregen der letzten Wochen zum Opfer. So verzögert sich der Umzug zur neuen Spielstätte bis zum Derby gegen SuS Derne am 23. September. Dieser logistische Rückschlag wirkt sich allerdings auf die sportlichen Ambitionen der Wickeder nicht aus, wie der Sportliche Leiter, Klaus-Dieter Friers, bestätigt:

Bezirksliga 8: 4. Spieltag: Expertentipp von Klaus-Dieter Friers (Sportlicher Leiter Westfalia Wickede)

„Wollen uns die zwei Punkte zurückholen“

nh
30. August 2007, 16:44 Uhr

Der „Hit“ des 4. Spieltages erwartet die Zuschauer im alten Wickeder Pappelstadion. Dort trifft der Dritte Westfalia Wickede auf den Vierten Gurb. Spor Bergkamen. Eigentlich sollte das Spitzenspiel an die Einweihung der neuen Kunstrasenanlage gekoppelt sein, doch der Fortgang der Bauarbeiten fiel dem Dauerregen der letzten Wochen zum Opfer. So verzögert sich der Umzug zur neuen Spielstätte bis zum Derby gegen SuS Derne am 23. September. Dieser logistische Rückschlag wirkt sich allerdings auf die sportlichen Ambitionen der Wickeder nicht aus, wie der Sportliche Leiter, Klaus-Dieter Friers, bestätigt:

„Wir wollen versuchen weiter oben mitzumischen und da wir letzte Woche in Südkirchen zwei Punkte liegen lassen haben, wollen wir uns die am Sonntag wiederholen. Leicht wird das aber wahrlich nicht. Gurb. Spor verfügt über eine bärenstarke Offensive. Davon konnten wir uns gestern bei deren Pokalsieg gegen VfK Weddinghofen noch einmal überzeugen.“

Den Spieltag tippt Klaus-Dieter Friers (Sportlicher Leiter Westfalia Wickede

Autor: nh

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren