Am letzten Sonntag erzielte Coskun Erbay, Stürmer des FSV Duisburg, alle drei Treffer für sein Team und avancierte dabei zum Matchwinner bei der Partie in Wanheim.

Bezirksliga 8 NR: Expertentipp von Coskun Erbay (Spieler FSV Duisburg)

"Bald sind wir eine Mannschaft"

Heiko Gaeb
23. August 2007, 17:36 Uhr

Am letzten Sonntag erzielte Coskun Erbay, Stürmer des FSV Duisburg, alle drei Treffer für sein Team und avancierte dabei zum Matchwinner bei der Partie in Wanheim. "Das war schon toll", gibt der 25-Jährige zu, "und eine Genugtuung. Alle haben gegen uns getippt und wir haben gewonnen."

Ein Lob geht dabei auch an seine Team-Kollegen: "Wir haben zwar nicht das Spiel gemacht, aber wir haben super gekämpft."

Aktuell steht der Fusions-Klub neben dem Top-Favoriten BW Oberhausen-Lirich als einziges Team verlustpunktfrei da. Erbay, der vom A-Ligisten TDF Tunaspor in den Bezirksliga-Kader rutschte, freut sich über den Zusammenschluss. "Das ist eine schöne Sache. So kann ich wieder in siebthöchsten deutschen Spielklasse spielen", bemerkt der Offensiv-Spezialist. Das einzige Manko sieht er in der Tatsache, dass das Team noch nicht eingespielt ist. "Wir haben super Einzelspieler im Team. Das Problem ist, dass wir noch nicht lange zusammen spielen", erklärt Erbay, "aber wir haben einen sehr guten Trainer. Ich gehe davon aus, dass wir in den nächsten Spielen noch stärker werden."

Nach dieser Kampfansage folgt ein selbstbewusster Tipp in Richtung nächsten Spieltag. Dann empfängt der FSV den BSV Oberhausen, der mit vier Punkten ebenfalls sehr ordentlich in die neue Spielzeit gestartet ist. "Wir gewinnen 3:0", tippt der ehemalige Hamborn 07 Kicker. Dennoch will der Stürmer keinen Übermut aufkommen lassen: "Wir sind super gestartet und werden sicher auch eine gute Runde hinlegen, aber es gibt auch noch andere sehr starke Teams."

Damit sind BW Oberhausen-Lirich und Union Mülheim gemeint. Die von Frank Kielczewski trainierten Blau-Weißen treten beim bisher punktlosen Aufsteiger 1. FC Mülheim an und stehen vor einer vermeintlich leichten Aufgabe. "Die drei Punkte gehen nach Lirich, aber es wird kein deutlicher Sieg", sagt Erbay voraus. Die ebenfalls hoch gehandelten Kicker von Union Mülheim reisen auch zu einem Neuling, zu Dersimspor. "Auch hier siegt der Favorit", prognostiziert der Meidericher Junge.

Autor: Heiko Gaeb

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren