Zwei Wochen vor Beginn der Europameisterschaft in Spanien präsentieren sich die deutschen Basketballer noch nicht als Titelkandidat. Gegen den Gastgeber und amtierenden Weltmeister unterlag  die Auswahl des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) in Valencia 61:77 (36:36). Bester Werfer der Deutschen war vor 12.000 Zuschauern NBA-Superstar Dirk Nowitzki mit 14 Punkten.

DBB-Auswahl unterliegt Spanien

Noch kein EM-Titelkandidat

22. August 2007, 23:42 Uhr

Zwei Wochen vor Beginn der Europameisterschaft in Spanien präsentieren sich die deutschen Basketballer noch nicht als Titelkandidat. Gegen den Gastgeber und amtierenden Weltmeister unterlag die Auswahl des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) in Valencia 61:77 (36:36). Bester Werfer der Deutschen war vor 12.000 Zuschauern NBA-Superstar Dirk Nowitzki mit 14 Punkten.

Bis zur 32. Minute war die Partie völlig ausgeglichen. Doch vier erfolgreiche Dreipunktewürfe der Spanier hintereinander sorgten für die Entscheidung. Im zweiten Durchgang verließ auch Nowitzki das Wurfglück der gebürtige Würzburger erzielte nur noch zwei Punkte. Die Spanier revanchierten sich damit für das Halbfinal-Aus gegen Deutschland bei der EM 2005 in Belgrad.

Am kommenden Dienstag trifft die DBB-Auswahl auf Mallorca erneut auf Spanien. Zuvor stehen beim Supercup in Bamberg von Freitag an allerdings noch Spiele gegen Portugal, Russland und Italien auf dem Programm.

Autor:

Kommentieren