Trainer Felix Magath muss erstmal ohne Jonathan Santana planen. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler wird dem Bundesligisten VfL Wolfsburg vier bis sechs Wochen lang fehlen. Bei dem gebürtigen Argentinier bestätigte sich nach der Partie der

Jonathan Santana fällt vier bis sechs Wochen aus

Verdacht auf Muskelfaserriss

20. August 2007, 10:23 Uhr

Trainer Felix Magath muss erstmal ohne Jonathan Santana planen. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler wird dem Bundesligisten VfL Wolfsburg vier bis sechs Wochen lang fehlen. Bei dem gebürtigen Argentinier bestätigte sich nach der Partie der "Wölfe" beim MSV Duisburg (3:1) der Verdacht auf einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel.

Santana, der im Juni die paraguayische Staatsbürgerschaft annahm und seither Nationalspieler des südamerikanischen Landes ist, hatte sich die Verletzung Ende der ersten Halbzeit in Duisburg zugezogen und war daraufhin in der 43. Minute ausgewechselt worden. Wegen mehrerer Blessuren hatte der Defensivspieler bereits einen Großteil der vergangenen Saison verpasst.

Autor:

Kommentieren