Top-Klub Manchester United ist auf der Suche nach Verstärkungen beim niederländischen Meister PSV Eindhoven fündig geworden.

"ManU" buhlt um Eindhovens Ji-Sung Park

tw
07. Juni 2005, 12:15 Uhr

Top-Klub Manchester United ist auf der Suche nach Verstärkungen beim niederländischen Meister PSV Eindhoven fündig geworden. "ManU" steht kurz vor der Verpflichtung des Südkoreaners Ji-Sung-Park.

Der Ausverkauf beim niederländischen Meister PSV Eindhoven geht weiter. Nachdem Mark van Bommel zum FC Barcelona wechselt, droht nun der Verlust des südkoreanischen Nationalspielers Ji-Sung Park. Der englische Renommierklub Manchester United steht unmittelbar vor einer Verpflichtung des Mittelfeldspielers. "United hat offiziell wegen Park angefragt, und auch der Spieler wurde bereits informiert", sagte PSV-Sprecher Pedro Salazer-Hewitt am Dienstag. Es liege nun alleine an dem 24 Jahre alten Park, den "Red Devils" eine Zusage zu geben, meinte Salazer-Hewitt weiter.

Park spielt seit seinem Wechsel vom japanischen Klub Kyoto Purple Saga im Jahr 2003 in Eindhoven. Bei der WM 2002 in Südkorea und Japan wurde er bei allen sieben Endrunden-Partien seines Landes eingesetzt. Er erzielte dabei ein Tor.

Autor: tw

Kommentieren