Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft war zum Zeitpunkt der Absage des Länderspiels gegen die Niederlande noch nicht im Stadion.

Länderspiel

DFB-Team nicht im Stadion

dpa
17. November 2015, 20:26 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft war zum Zeitpunkt der Absage des Länderspiels gegen die Niederlande noch nicht im Stadion.

Der Deutsche Fußball-Bund machte danach keine Angaben, wo das Team hingebracht wurde.

Die Mannschaft war von ihrem Quartier in Barsinghausen aus zum Stadion gefahren. Das Spiel wurde wegen Sicherheitsbedenken abgesagt, das Stadion evakuiert. Vier Tage zuvor war es während der Begegnung von Deutschland bei EM-Gastgeber Frankreich zu schweren Terroranschlägen vor dem Stadion in Saint-Denis sowie in Paris gekommen. Dabei kamen nach bisherigen Angaben 129 unschuldige Menschen ums Leben.

Die deutsche Mannschaft hatte das Stade de France erst in den frühen Morgenstunden verlassen und war mit Polizeieskorte zum Flughafen gebracht worden.

Autor: dpa

Kommentieren