Borussia Dortmund hat laut niederländischen Medien offenbar den 22-jährigen Schweden Sam Larsson im Visier. Der Stürmer spielt beim SC Heerenveen.

BVB

Schwedisches Sturmtalent im Visier

der Westen
12. November 2015, 13:33 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Borussia Dortmund hat laut niederländischen Medien offenbar den 22-jährigen Schweden Sam Larsson im Visier. Der Stürmer spielt beim SC Heerenveen.

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat offenbar ein Auge auf Sam Larsson, 22-jähriger Stürmer des niederländischen Erstligisten SC Heerenveen, geworfen. Der schwedische U-21-Nationalspieler ist laut dem niederländischen "Telegraaf" in den Fokus von Topklubs wie dem PSV Eindhoven und Borussia Dortmund gerückt. BVB-Scouts sollen ihn beobachtet haben.

Bei seinem Klub hat Larsson den Spitzennamen "Samba Sam" und gilt als wertvoller Flügelstürmer. Er kam 2014 für 1,5 Millionen Euro von dem schwedischen Verein IFK Göteborg, wo er auch ausgebildet wurde, zum SC Heerenveen. Dort hat er einen Vertrag bis 2018. Laut "Transfermarkt.de" liegt sein aktueller Marktwert bei drei Millionen Euro. "Telegraaf" zu Folge wäre Heerenveen jedoch erst bei einem Angebot von sechs bis sieben Millionen Euro bereit, "sich an einen Tisch zu setzen".

Beim BVB kann Larsson für Trainer Thomas Tuchel eine Alternative für Adnan Januzaj sein, den die Borussia nur von Manchester United ausgeliehen hat.

Autor: der Westen

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren