Bundesliga-Absteiger Borussia Mönchengladbach wird sich bei der Suche nach einem Abnehmer für den brasilianischen Stürmer Kahe wohl noch gedulden müssen. Der Angreifer, der in den Planungen des Zweitligisten keine Rolle mehr spielt, zog sich einen Außenmeniskusriss zu und fällt nach Vereinsangaben mindestens sechs Wochen aus.

Kahe fällt aus, Mitroglu verlässt Gladbach

Brasilianer soll verkauft werden

16. Juli 2007, 15:52 Uhr

Bundesliga-Absteiger Borussia Mönchengladbach wird sich bei der Suche nach einem Abnehmer für den brasilianischen Stürmer Kahe wohl noch gedulden müssen. Der Angreifer, der in den Planungen des Zweitligisten keine Rolle mehr spielt, zog sich einen Außenmeniskusriss zu und fällt nach Vereinsangaben mindestens sechs Wochen aus.

Zudem gaben die Gladbacher bekannt, dass der griechische U19-Nationalspieler Kosta Mitroglou zu Olympiakos Piräus wechselt. Über die Höhe der Ablöse vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.

Autor:

Kommentieren