Westfalia Herne bastelt weiterhin an seinem Westfalenliga-Kader.

Westfalia Herne

Neuzugang und neue Rolle für Zaskoku

Krystian Wozniak
08. Juli 2015, 19:11 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Westfalia Herne bastelt weiterhin an seinem Westfalenliga-Kader.

Jüngst verpflichtete der Oberliga-Absteiger [person=10017]Ersin Kusakci[/person] vom SV Westfalia Rhynern. "Da ist uns ein wirklich toller Transfer gelungen. Ersin kann sowohl im defensiven als auch offensiven Bereich fast alle Positionen spielen und ist ein Oberliga-Akteur. Er wird unserer Mannschaft sehr gut zu Gesicht stehen", berichtet Holger Wortmann.

Zudem soll Fatlum Zaskoku ab sofort die Rolle des spielenden Co-Trainers einnehmen und somit Manuel Bölstler, der zum Wuppertaler SV gewechselt war, ersetzen.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren