Fußball-Bundesligist VfL Bochum hat den französischen Defensivspieler Marc Pfertzel verpflichtet. Der 26-Jährige kommt vom italienischen Serie-A-Klub AS Livorno zum VfL und wird im Anschluss an die sportärztliche Untersuchung am Montag einen Vierjahresvertrag unterschreiben. Pfertzel hat 106 Ligaspiele für Livorno absolviert und ist der siebte Neuzugang der Bochumer für die kommende Saison.

Bochum verpflichtet Franzosen Pfertzel

Defensivmann kommt aus Livorno

19. Juni 2007, 14:50 Uhr

Fußball-Bundesligist VfL Bochum hat den französischen Defensivspieler Marc Pfertzel verpflichtet. Der 26-Jährige kommt vom italienischen Serie-A-Klub AS Livorno zum VfL und wird im Anschluss an die sportärztliche Untersuchung am Montag einen Vierjahresvertrag unterschreiben. Pfertzel hat 106 Ligaspiele für Livorno absolviert und ist der siebte Neuzugang der Bochumer für die kommende Saison. "Wir haben Marc intensiv beobachtet und mit ihm einen Spieler verpflichtet, der sehr variabel einsetzbar ist und über einige internationale Erfahrung verfügt", kommentierte Stefan Kuntz, Vorstand VfL Bochum, die Verpflichtung.

Die Vereine einigten sich über die fällige Ablösesumme, über deren Höhe absolutes Stillschweigen vereinbart wurde. Der gebürtige Mülhauser spielte für Livorno auf beiden Abwehraußenpositionen oder im rechten Mittelfeld.

Autor:

Kommentieren