Abwehrspieler David Czyszczon (25) wechselt vom VfL Bochum II (Oberliga) zu Rot-Weiss Essen. Der 1,94 Meter große Verteidiger, der für den VfL auch fünf Zweitligaspiele (ein Tor) absolviert hatte, erhält bei RWE einen Ein-Jahres-Vertrag plus Option auf eine weitere Spielzeit.

RWE: David Czyszczon wechselt an die Hafenstraße

25-Jähriger kommt vom VfL Bochum II

03. Juni 2007, 14:04 Uhr

Abwehrspieler David Czyszczon (25) wechselt vom VfL Bochum II (Oberliga) zu Rot-Weiss Essen. Der 1,94 Meter große Verteidiger, der für den VfL auch fünf Zweitligaspiele (ein Tor) absolviert hatte, erhält bei RWE einen Ein-Jahres-Vertrag plus Option auf eine weitere Spielzeit.

"David verkörpert das, was man sich als Innenverteidiger vorstellt: Er ist ein zweikampf- und kopfballstarker Hüne, der für Rot-Weiss alles geben wird“", sagte der Sportliche Leiter Olaf Janßen.

Der in Polen geborene Czyszczon lebt seit seinem fünften Lebensjahr in Herne. "„Es ist doch der Wunsch eines jeden Spielers, bei einem solchen Traditionsverein zu spielen. Ich komme aus dem Ruhrpott und werde mich hier pudelwohl fühlen", sagte der Verteidiger.

Autor:

Kommentieren