Nach der gesicherten Rückkehr ins Oberhaus treibt der MSV Duisburg die Planungen vor die kommende Saison voran. Am Montag gab der Klub die Verpflichtung von Torhüter Marcel Herzog vom Schweizer Erstligist SV Schaffhausen bekannt. Der 27-Jährige erhält bei den Zebras einen Drei-Jahres-Vertrag.

"Zebras" nehmen Torhüter Herzog unter Vertrag

27-Jähriger kommt aus Schaffhausen

21. Mai 2007, 16:06 Uhr

Nach der gesicherten Rückkehr ins Oberhaus treibt der MSV Duisburg die Planungen vor die kommende Saison voran. Am Montag gab der Klub die Verpflichtung von Torhüter Marcel Herzog vom Schweizer Erstligist SV Schaffhausen bekannt. Der 27-Jährige erhält bei den Zebras einen Drei-Jahres-Vertrag.

Trainer Rudi Bommer will mit drei Torhütern in die neue Bundesliga-Saison gehen. Stammtorhüter ist Georg Koch, sein Vertreter Sven Beuckert.

Herzog ist der dritte Neuzugang des MSV. Am Sonntag war bereits die Verpflichtung der beiden Brasilianer Fernando Santos (Abwehr) und Maicon (Mittelfeld) verkündet worden. Beide erhielten Vier-Jahres-Verträge.

Autor:

Kommentieren