Die

Real-Blamage bei Saisoneröffnung

us
01. September 2004, 13:39 Uhr

Die "Galaktischen" sind wieder auf dem Boden der Realität gelandet. Real Madrid musste bei der offiziellen Saisoneröffnung vor heimischer Kulisse eine 0:1-Niederlage gegen den mexikanischen Meister UNAM Pumas hinnehmen.

Bittere Pleite für die Stars von Spaniens Rekordmeister Real Madrid bei der offiziellen Saisoneröffnung: Die "Galaktischen", die lediglich auf die beiden brasilianischen Weltmeister Ronaldo und Roberto Carlos verzichteten, unterlagen bei der 26. Auflage der Bernabeu-Trophäe vor heimischen Publikum gegen den mexikanischen Meister UNAM Pumas überraschend 0:1 (0:0).

Das Tor des Tages für die Mannschaft des früheren Real-Profis Hugo Sanchez erzielte Castro nach 67 Minuten.

Autor: us

Kommentieren