Linderhausen: Trainer

Schulze-Eißing kommt vom SCO

RS
10. Juli 2013, 16:04 Uhr

Die SpVg Linderhausen hat einen neuen Trainer. Der A-Ligist wird in der neuen Saison vom ehemaligen Obersprockhöveler Thorsten Schulze-Eißing trainiert.

Die Schwelmer sind auf der Suche nach einem Nachfolger für Marius Grüner beim Nachbarn aus Obersprockhövel fündig geworden. Schulze-Eißing trainierte am Schlagbaum die zweite Mannschaft, die ebenfalls in der Kreisliga A antritt. Nach der abgelaufenen Saison trennten sich die Wege und so wird Schulze-Eißing, der vor seiner Trainertätigkeit lange als Spieler in Obersprockhövel aktiv war, nun den Liga-Konkurrenten übernehmen.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren