Vorbereitung

RWE triumphiert beim Blitzturnier in Ankum

Stefan Loyda
28. Juni 2019, 21:34 Uhr

Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat das Vorbereitungsturnier in Ankum im Rahmen des Trainingslagers in Herzlake erwartungsgemäß gewonnen. 

Vor etwa 300 Zuschauern - darunter auch gut 100 Essener - im Quittstadion setzte sich die Mannschaft von Trainer Christian Titz mit 4:2 (0:1) gegen den Niedersachen-Oberligisten TuS Bersenbrück und gegen den Bremenligisten Oberneuland mit 2:1 (1:0) durch. 

Erfolgreichster Torschütze war Florian Bichler mit einem Doppelpack. Die weiteren Treffer des Tages erzielten Jonas Erwig-Drüppel, Jan-Lucas Dorow, Marcel Platzek und Testspieler Issaka Mouhaman. „Die Mannschaft hat sehr gut versucht, die Sachen mit dem Ball umzusetzen“, meinte Trainer Titz über die die Leistung in den beiden Partien.

Entscheidung über Essener Probespieler naht

Dass im System Titz aber auch noch nicht alles zu 100 Prozent funktioniert, zeigte der zweite Gegentreffer aus dem Spiel gegen Bersenbrück. Der weit vorgerückte Torwart Robin Heller spielte den Ball auf Jan Neuwirt, der ihn jedoch nicht verarbeiten konnte. Ein Heber aus 40 Metern sorgte dadurch für den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich. Am Ende war es jedoch nur ein kleiner Fleck in der Ergebniskosmetik.

Neben dem Torschützen Mouhamam kam auch der andere Testspieler Drew Conner zum Einsatz. „Sie haben einen vernünftigen Eindruck gemacht“, urteilte Titz über die beiden Probe-Akteure: „Bei Issaka werden wir uns zeitnah hinsetzen und eine Entscheidung treffen.“ Gar nicht dabei waren derweil Felix Herzenbruch und Dennis Grote (beide muskuläre Probleme). Bis Sonntag bereiten sich die Bergeborbecker noch an der Aselager Mühle auf die neue Spielzeit vor. 

RWE - Bersenbrück 4:2 (0:1)
Heller - Heber, Kehl-Gomez, Hahn, Orkas (31. Lucas) - Neuwirt - Bichler, Dahmani (31. Conner), Dorow, Erwig-Drüppel - Selishta (31. Freiberger).
0:1 (21.), 1:1 Erwig-Drüppel (32.), 2:1 Dorow (34.), 2:2 (40.), 3:2 Bichler (52.), 4:2 Bichler (59.).

RWE - Oberneuland 2:1 (1:0)
Lenz (31. Golz) - Wirtz, Zeiger, Mouhaman, Grund - Conner - Adetula, Endres, Condé, Kefkir - Platzek.
Tore: 1:0 Platzek (14.), 1:1 (), 2:1 Mouhamam 

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

29.06.2019 - 19:41 - Hallodriho

28.06.2019 - 22:08 - Llord33
Grüß mich!
.......

Bist ja garnicht von dir eingenommenen was? Warum sollten wir dich grüßen. Der Anstand halber heißt es: Ich grüß euch. Schon mal davon etwas gehört? Wahrscheinlich nicht, weil schlechte Kinderstube.

29.06.2019 - 17:36 - rotweissmarkus

Wenn die Spiele langweilig werden kann ich nur die Holland Kapelle vom Frauenfußball empfehlen
da kommt wenigstens Stimmung in die Bude !

29.06.2019 - 16:14 - Bierchen

Triumph beim Blitzturnier in Ankum(wo liegt das überhaupt und warum spielen die nicht schon in der 3. oder 4. Liga):

Der Schreck vom Niederrhein halt!

29.06.2019 - 11:34 - wb.

hab das Gefühl, der Trainer sollte auf die jungen Spieler setzen.Herzenbruch schon mal zum Trainingsauftakt nicht da wegen
noch in Urlaub und jetzt muskuläre Probleme,gefällt mir schon mal gar nicht.Und in der Offensive sind genug Leute.Hoffe,er spielt
dann später auch mit 2 Stürmern.
Aber ist ja alles Testphase.Wie RS richtig schreibt,Ergebnisse wie erwartet.Es wird eben drauf ankommen, dass man sich vernünftig
einspielt und die richtigen Schlüsse gezogen werden.Trotzdem scheint im Mittelfeld noch ein guter Spieler angebracht.schönes We.

29.06.2019 - 10:20 - Bahnschranke

An das Siegen werden wir uns dieses Jahr gewöhnen müssen. Wahrscheinlich wird die Saison extrem langweilig ... zumindest für die Teams, die nur die Regionalliga West auffüllen. Uns, die von oben grüßen werden, sollte es egal sein. Nur der RWE :-)

29.06.2019 - 09:14 - phil2610

Dieser rote Lump ( Lumpi) gehört schon lange gesperrt, nur Beleidigungen aber was will man von so ein Kleinhirn verlangen einen schönen Tag noch !!!

29.06.2019 - 09:01 - Frankiboy51

# lump, das war ich nicht. Würde ich bei einem, Sportsfreund nie machen, zumal er 1953 und auch 1955 keine Haare am Sack hatte.

29.06.2019 - 06:39 - bisdietage

Boah ey, könnt Ihr diesen Red-lumpi bitte mal sperren ?

29.06.2019 - 05:18 - boh

Red-lumpi, warum gehst du auf so tiefes Niveau? Zeige etwas Stil. So sind deine Aussagen zum fremdschämen.
Und by The way, westkurve: das war nicht die Ersatzbank im 2.spiel.

29.06.2019 - 02:24 - RWEWestkurve

@Franki
Zielvorgabe war: Mit einer Elf das Spiel gegen einen Oberligaverein gewinnen und mit der Ersatzbank das 2. Spiel gegen einen Oberligaverein gewinnen.
Ziel erreicht.

29.06.2019 - 01:54 - Ronaldo20

peterpan07 kann nicht andere er ist hat Geistig zurück geblieben

29.06.2019 - 00:52 - Red-lumpi

Dieser Kommentar wurde entfernt.

29.06.2019 - 00:12 - Labernich

Herr "Ronaldo20" wird sich zu gegebener Zeit, bzw. wenn es erforderlich ist, wieder melden.

28.06.2019 - 23:32 - wb.

Hallo,lieber Oberhausener.Zu schnell geschossen.Es wurden 60 Minuten gespielt.

28.06.2019 - 23:24 - Sch'tis

https://mobile.twitter.com/drew_conner1/status/1067861151462146049

28.06.2019 - 23:15 - Frankiboy51

Pflicht: Pro Liga Differenz = 3 Tore mehr schießen.

Das Ziel wurde bereits im 1. Spiel nicht erreicht.
Das Ziel wurde dann im 2. Spiel deutlich verpaßt

Zielvorgabe nicht erfüllt, gut wäre was ganz anderes und die 25-30 Mann müßen weiter fleißig trainieren.
Es ist noch ein weiter weiter Weg zur RL Meisterschaft 2020 für den deutschen Pokalgewinner 1953.

28.06.2019 - 22:09 - boh

Peter, musst ja nicht überall nach Ronaldo schreien...so wichtig is er auch wieder nicht.
Probespielen conner sieht nicht uninteressant aus.....https://www.nbcsports.com/chicago/chicago-fire/drew-conner-shows-skills-instagram-video-wont-admit-how-many-outtakes-he-had

28.06.2019 - 22:08 - Llord33

Grüß mich!

@peterpan07
Was soll das von Ihnen ? Können Sie diese Art, die einem Kindergartenkind ähnelt, nicht sein lassen?
Für das ständige kommentieren der Artikel mit demselben Text, sollte man Ihre Beiträge melden.

28.06.2019 - 21:44 - peterpan07

Wo bleibt Ronaldo 20? Gibt doch sonst zu allem seinen Senf dazu. Der noch nie mit Bus und Bahn gefahren ist und in der dritten Klasse schon die Lehrer nach Hause gefahren hat, weil er schon 18 war und ein Auto hatte. Gott schütze den RWE