Die Trainer-Entscheidung bei den LR-Amateuren lässt weiter auf sich warten.

LR AHLEN (A): Bewerbungs-Flut

tt
16. Mai 2003, 09:33 Uhr

Die Trainer-Entscheidung bei den LR-Amateuren lässt weiter auf sich warten.

Die Trainer-Entscheidung bei den LR-Amateuren lässt weiter auf sich warten. Obwohl der Oberliga-Aufstieg jetzt definitiv feststeht, muss die Klärung dieser wichtigen Personalie noch hinten angestellt werden. "Auch, wenn es sich komisch anhört: Uns interessiert momentan nur die Profi-Mannschaft", sagt Manager Joachim Krug vor dem möglicherweise entscheidenden Spiel beim SV Waldhof Mannheim.

Tendenz: Gelingt dort ein Sieg, ist der Klassenerhalt perfekt. Krug: "Dann wissen wir auch, ob Chef-Trainer Werner Lorant bei uns weitermacht oder ob ein neuer Fußball-Lehrer verpflichtet werden muss." Für den Posten des Amateur-Coaches, der seit zwei Jahren von Frank Saborowski bekleidet wird, ist an der Werse eine Flut von Bewerbungen eingegangen. Joachim Krug: "Wir haben extrem viel Post, darunter auch von namhaften Leuten, bekommen. Es gibt drei verschiedene Modelle. Lösung a: Wir machen mit Frank Saborowski weiter. Lösung b: Wir besetzen die Stelle intern neu. Lösung c: Ein externer Trainer übernimmt die Amateure."

Autor: tt

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren