Am Sonntag ist es vorbei. Gegen 16.50 Uhr fällt am Hohenhorst der Westfalenliga-Vorhang. Dann hat der FC 96 Recklinghausen sein letztes Saisonspiel absolviert.

WL 1: Expertentipp

Am Hohenhorst fällt der Vorhang

19. Mai 2011, 13:27 Uhr

Am Sonntag ist es vorbei. Gegen 16.50 Uhr fällt am Hohenhorst der Westfalenliga-Vorhang. Dann hat der FC 96 Recklinghausen sein letztes Saisonspiel absolviert.

Es ist gleichzeitig der letzte Auftritt von Maik Portmann als Trainer der Grün-Gelben. Nur einen Punkt konnte er in 16 Partien einfahren. „Wir haben es den Gegnern viel zu leicht gemacht, waren nicht gallig genug und taktisch einfach schlecht“, gibt er offen zu.

Wie seine Zukunft aussieht, steht noch nicht fest. Angebote liegen vor, wahrscheinlich nimmt er aber erst einmal eine Auszeit. „Die Lust ist da, aber die Familie geht vor. Die haben lange genug hinten dran gestanden. Vielleicht schnuppere ich mal irgendwo ein Jahr als Co-Trainer rein.“

Den 33. Spieltag tippt Maik Portmann (FC 96 Recklinghausen):

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren