Die nächsten beiden Zugänge für die Sportfreunde aus Siegen. Am Freitag gab der Klub die Verpflichtung von Daniel Grebe und Sven Michel bekannt.

Siegen: Zugänge

Grebe kommt aus Windeck

RS
13. Mai 2011, 14:22 Uhr

Die nächsten beiden Zugänge für die Sportfreunde aus Siegen. Am Freitag gab der Klub die Verpflichtung von Daniel Grebe und Sven Michel bekannt.

Grebe, der 24-jährige Mittelfeldspieler und Defensivallrounder, spielte in den letzten drei Jahren bei Germania Windeck und davor acht Jahre seit der C-Jugend beim 1.FC Köln. Er bestritt acht Junioren-Länderspiele für den DFB.

Neu im Kader der Ersten ist in der kommenden Saison auch der 20-jährige Stürmer Sven Michel. „Sven hat sich durch die guten Leistungen in der U23 für höhere Aufgaben angeboten. Auch im Hinblick auf die Förderung der jungen Talente aus dem Siegerland wollen wir den guten, jungen Spielern die Möglichkeit geben, in der 1. Mannschaft zu trainieren und sich weiterzuentwickeln. Da wir zukünftig am späten Nachmittag oder abends trainieren, ist es den jungen Talenten natürlich auch möglich, Beruf bzw. Ausbildung und Fußball miteinander zu verbinden“, erklärte der Sportliche Leiter Lutz Lindemann.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren