Vieri fällt in Champions League aus

as
15. September 2003, 20:46 Uhr

Inter Mailand muss zum Champions-League-Auftakt am Mittwoch beim FC Arsenal London ohne Stürmer Christian Vieri auskommen. Der italienische Nationalspieler hatte sich bei einem Länderspiel an beiden Knöcheln verletzt.

Angreifer Christian Vieri steht dem italienischen Vizemeister Inter Mailand für das Champions-League-Spiel am Mittwoch bei Arsenal London nicht zur Verfügung. Der Italiener hatte sich beim EM-Qualifikationsspiel seiner "Squadra Azzurra" am vergangenen Mittwoch in Belgrad gegen Serbien und Montenegro an beiden Knöcheln verletzt.

Freiwillig verzichtet Coach Hector Cuper auf den Einsatz des formschwachen Mittelfeldspielers Alvaro Recoba aus Uruguay.

Autor: as

Kommentieren