Vielleicht wird Gabriel Melkam am Sonntag bereits wieder für Zweitligist Sportfreunde Siegen auflaufen können. Der Verdacht auf einen Muskelfaserriss bestätigte sich nicht, Melkam plagt lediglich eine Zerrung.

Siegen: Entwarnung für Ex-Wattenscheider Melkam

13. Dezember 2005, 10:34 Uhr

Vielleicht wird Gabriel Melkam am Sonntag bereits wieder für Zweitligist Sportfreunde Siegen auflaufen können. Der Verdacht auf einen Muskelfaserriss bestätigte sich nicht, Melkam plagt lediglich eine Zerrung.

Aufatmen bei Gabriel Melkam: Der Mittelfeldakteur von Zweitligist Sportfreunde Siegen hat sich entgegen erster Befürchtungen keinen Muskelfaserriss zugezogen. Bei einer Ultraschalluntersuchung wurde lediglich eine starke Zerrung in der hinteren Muskulatur des rechten Oberschenkels diagnostiziert.

Nach Aussage von Vereinsarzt Dr. Ladislav Biro besteht die Hoffnung, dass der 25 Jahre alte Abwehrspieler am Sonntag (15.00 Uhr) gegen Erzgebirge Aue eingesetzt werden kann.

Autor:

Kommentieren