Zweitligist Rot-Weiß Oberhausen hat den rumänischen Abwehrspieler Marius Baciu vom OSC Lille verpflichtet. Sollte Baciu allerdings keine neue Aufenthaltsgenehmigung bekommen, ist der Vertrag unwirksam.

RWO holt Baciu aus Lille

31. August 2004, 14:50 Uhr

Zweitligist Rot-Weiß Oberhausen hat den rumänischen Abwehrspieler Marius Baciu vom OSC Lille verpflichtet. Sollte Baciu allerdings keine neue Aufenthaltsgenehmigung bekommen, ist der Vertrag unwirksam.

Der rumänische Abwehrspieler Marius Baciu wechselt vom französischen Erstligisten OSC Lille zu Rot-Weiß Oberhausen. Der 29 Jährige hat bei den "Kleeblättern" zwar einen Vertrag unterschrieben und steht auf der Transferliste. Am 21. Juli ist allerdings seine Aufenthaltsgenehmigung für EU-Staaten abgelaufen.

Sollte Baciu keine neue Aufenthaltsgenehmigung bis zum Ende der Transferperiode am Dienstag (24.00 Uhr) erhalten, ist der Vertrag mit RWO unwirksam.

Autor:

Kommentieren