Torsten Radtke, stellvertretender Fanbeauftragter in Oberhausen, abseits der Diskussion um Adrian Aliaj, wie ist die Stimmung im RWO-Fanlager?

RWO - Radtke spricht

cb
29. April 2004, 17:24 Uhr

Torsten Radtke, stellvertretender Fanbeauftragter in Oberhausen, abseits der Diskussion um Adrian Aliaj, wie ist die Stimmung im RWO-Fanlager?

Torsten Radtke, stellvertretender Fanbeauftragter in Oberhausen, abseits der Diskussion um Adrian Aliaj, wie ist die Stimmung im RWO-Fanlager?
Absoluter Frust ist angesagt, da die Einstellung der Elf zuletzt einfach nicht stimmte. Seit der Partie gegen Ahlen kam fast nichts mehr, nur noch enttäuschende Auftritte. Alles Herzerfrischende der Hinrunde ist völlig weg.
Gibt es einen Bruch zwischen Anhang und der Mannschaft?
Das hängt auch von den letzten Partien ab. Wenn jetzt endlich wieder Gas gegeben wird, ist die Kurve noch zu kriegen. Ich hoffe einfach, die Jungs werden an der Ehre gepackt.
Sicherlich wird auch die Stimmung im Stadion von den Leistungen beeinträchtig, korrekt?
Klar. Wir versuchen gute Stimmung zu machen, aber wenn man das Team aktuell kicken sieht, hat man irgendwann keinen Bock mehr.
Das Wort "Jahrhundert-Chance" wurde immer wieder buchstabiert...
...wobei die meisten Spieler gar nicht verstehen, was sie für den Verein, für die Fans, für die Stadt erreichen konnten. Die einmalige Aufstiegs-Chance wurde hier mit Füßen getreten. Wie Oliver Kahn sagen würde, viele haben einfach keine Eier.

Autor: cb

Kommentieren