Die ersten Würfel in Oberhausen sind gefallen. Denn die Elf, die im Pokal am Sonntag die nächste Runde gegen Viktoria Hamburg erreichen soll, steht fest.

RWO: Keeperfrage

Loboué hat das Rennen gewonnen

Christian Brausch
10. August 2010, 22:07 Uhr

Die ersten Würfel in Oberhausen sind gefallen. Denn die Elf, die im Pokal am Sonntag die nächste Runde gegen Viktoria Hamburg erreichen soll, steht fest.

Und ganz spannend war da vor allem die Keeperfrage, denn auf dem Feld tauscht man immer mal aus, im Tor gibt es im Normalfall keine ganz schnellen Wechsel. Und freuen darf sich bei den Kleeblättern Stephan Loboué, der sich gegen Sören Pirson durchgesetzt hat.

Mit Blick auf die Elf von Hamburg bestätigte Coach Hans-Günter Bruns: "Es gibt keine Zweifel mehr, die Mannschaft, die am Dienstag in der ersten Halbzeitz gespielt hat, wird auch in Hamburg beginnen. Es gab auch andere, die in der Vorbereitung sehr gut gespielt haben, aber die Aufstellung ist einfach auf Hamburg zugeschnitten."

[gallery]1253,0[/gallery]
Was im Umkehrschluss bedeutet, eine Woche später in Berlin kann das schon wieder etwas anders aussehen, was auch der Trainer so abnickt. "Ich kann jetzt schon sagen, dass wir gegen Hertha anders anfangen werden. Nicht völlig anders, aber da ist eine andere Zusammenstellung besser geeignet. So werden wir das weiter halten, denn wir sind breiter aufgestellt und das werde ich auch nutzen."

Nur eben im Tor nicht, wo eine Nummer eins auch vorerst im Kasten bleiben wird. Bruns zu seiner Entscheidung für Loboué. "Beide haben eine sehr gute Vorbereitung absolviert. Am Ende haben wir Stephan einen Tick vorne gesehen. So ist das im Fußball, es war sehr eng, denn auch Sören hat sich klasse verkauft."

Daher sind die ersten Härtefälle klar. Gegen Hamburg müssen mit Pirson, Marcel Landers, Mario Klinger oder Thomas Schlieter einige Kicker auf der Bank starten, die man dort zu Beginn der Vorbereitung noch nicht unbedingt erwartet hat.

Dementsprechend wird folgende Truppe in Hamburg am Sonntag im Pokal starten:

Loboué - Pappas, Reichert, Miletic, Hergesell - Petersch, Kaya, Gordon, Krontiris - Lamidi, König

Autor: Christian Brausch

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren