Mancini soll noch lange bei Lazio bleiben

db
19. Mai 2003, 12:29 Uhr

Eine Vertragsverlängerung bis 2008 will Lazio Roms Geschäftsführer Luca Baraldi Coach Roberto Mancini anbieten. Der 38 Jahre alte Trainer hatte am Samstag mit dem Ex-Meister einen Champions-League-Platz geschafft.

Nach dem sicheren Platz in der Champions League will Italiens Ex-Meister Lazio Rom auch in den nächsten Jahren auf Coach Roberto Mancini bauen. Lazio-Geschäftsführer Luca Baraldi, der seit Januar den finanziell angeschlagenen Klub führt, will Mancini eine Vertragsverlängerung bis 2008 anbieten.

Pro Saison soll es zwei Millionen Euro geben

Der 38 Jahre alte Coach, der 2000 seine Karriere als Stürmer bei Lazio Rom beendet und im August vergangenen Jahres einen Ein-Jahres-Vertrag als Trainer unterzeichnet hatte, soll zwei Millionen Euro pro Saison verdienen. Dies berichtet die Sporttageszeitung Corriere dello Sport am Montag. Baraldi hofft somit, einen Wechsel Mancinis nach Mailand zu verhindern, nachdem der Serie-A-Klub Inter Interesse an Mancini bekundet hatte.

Autor: db

Kommentieren