Stürmer Kevin Kuranyi von Bundesligist Schalke 04 hofft auf ein Comeback in der Nationalmannschaft.

Kuranyi träumt von Rückkehr in die DFB-Auswahl

twe1
13. Januar 2007, 11:00 Uhr

Stürmer Kevin Kuranyi von Bundesligist Schalke 04 hofft auf ein Comeback in der Nationalmannschaft.

Nach einer guten Hinrunde mit Bundesligist Schalke 04 träumt Stürmer Kevin Kuranyi von einem Comeback in der deutschen Nationalmannschaft. "Natürlich will ich wieder Nationalelf spielen. Das will schon mein Stolz", sagte der 24-Jährige im Interview mit der Bild-Zeitung. Das sei aber kein Thema, was ihn ständig beschäftige. Derzeit denke er nur an Schalke, wo er "sehr glücklich" sei: "Wenn ich weiter gut spiele, werde wir sehen, was geschieht."

Kuranyi, der in der laufenden Saison bislang sechs Tore erzielt hat, war kurz vor Beginn der WM 2006 überraschend vom damaligen Bundestrainer Jürgen Klinsmann aus dem deutschen Nationalteam gestrichen worden. Bewusst habe er deshalb den Film "Deutschland. Ein Sommermärchen" noch nicht angeschaut: "Ich will einen anderen Film drehen: Ein Sommermärchen mit Schalke. Unser Ziel ist ganz klar die Meisterschaft", sagte der Ex-Stuttgarter.

Autor: twe1

Kommentieren