Der Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat HSV-Trainer Thomas Doll den Rücken gestärkt.

HSV-Aufsichtsrat stärkt Doll den Rücken

15. November 2006, 12:20 Uhr

Der Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat HSV-Trainer Thomas Doll den Rücken gestärkt.

Der Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat HSV-Trainer Thomas Doll den Rücken gestärkt. `Die sportlichen Ergebnisse sind unbefriedigend, aber eine Vereinskrise haben wir nicht´, sagte Aufsichtsrats-Boss Udo Bandow nach einer turnusmäßigen Sitzung in der Hansestadt. Doll hatte zuvor eine Stunde lang eine Analyse der aktuellen Lage skizziert. Bandow: `Wir haben dabei einen sehr kämpferischen Trainer erlebt.´ Die Norddeutschen nehmen nach nur einem Sieg in zwölf Bundesligaspielen in der Tabelle derzeit nur den 15. Platz ein.

Autor:

Kommentieren