VfB offenbar an Schlaudraff interessiert

07. November 2006, 15:51 Uhr

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat offenbar ein Auge auf Jung-Nationalspieler Jan Schlaudraff vom Konkurrenten Alemannia Aachen geworfen.

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat offenbar ein Auge auf Jung-Nationalspieler Jan Schlaudraff vom Konkurrenten Alemannia Aachen geworfen. `Schlaudraff ist ein interessanter Spieler´, bestätigte VfB-Trainer Armin Veh den Stuttgarter Nachrichten. Allerdings relativierte der Manager der Schwaben, Horst Heldt, in dem selben Blatt: `Bei Schlaudraff muss man die Entwicklung abwarten. Unsere Stürmer genießen unser vollstes Vertrauen.´ Der 23-jährige Schlaudraff, der von Aachens Trainer Michael Frontzeck nicht für das Punktspiel am Dienstag bei Borussia Dortmund nominiert worden war, kann auf Grund einer Klausel am Ende der Spielzeit 2006/2007 für die festgeschriebene Ablösesumme von 1, 2 Millionen Euro wechseln. Auch Bayer Leverkusen, Werder Bremen und der Hamburger SV sollen bereits ihr Interesse an dem Angreifer bekundet haben.

Autor:

Kommentieren