Mark van Bommel von Bayern München wird unter
dem amtierenden Trainer Marco van Basten nicht mehr für die
niederländische Fußball-Nationalmannschaft spielen.

van Bommel: Nicht mehr in "Orange"

02. Oktober 2006, 09:47 Uhr

Mark van Bommel von Bayern München wird unter
dem amtierenden Trainer Marco van Basten nicht mehr für die
niederländische Fußball-Nationalmannschaft spielen.

Dies teilte der niederländische Verband KNVB in einer Stellungnahme mit. `Wir haben
Mark van Bommels Entscheidung zur Kenntnis genommen und haben sie
zu akzeptieren´, ließ Bondscoach van Basten erklären.
Van Bommel war von van Basten für die EM-Qualifikationsspiele
gegen Bulgarien (Samstag) und Albanien (11. Oktober) berufen
worden. Wie der KNVB bekannt gab, hatte der 29 Jahre alte
Mittelfeldspieler dann am Sonntag mitgeteilt, dass er unter dem
aktuellen Trainerstab nicht mehr zur Verfügung stehe.

Autor:

Kommentieren